Aufstieg in die Bezirksoberliga

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Bei der Meisterschaft des Bayerischen Eisstockverbands in der Bezirksliga A – 2 hat der TVL den 1. Platz erreicht und spielt somit künftig in der Bezirksoberliga. Nach dem Aufstieg in der letzten Saison ist die Mannschaft somit zum zweiten Mal in Folge aufgestiegen. Die Lauinger starteten konzentriert ins Turnier und gewannen souverän 7 von insgesamt 10 Spielen.

Auf die Frage nach dem Erfolgsgeheimnis der 1. Mannschaft erklärt Abteilungsleiter Marco Kienle: „Grundsätzlich sind eine geschlossene Mannschaftsleistung und Harmonie im Team unsere Erfolgsgaranten. Diesmal kam auch noch eine gehörige Portion Trainingsfleiß mit dazu. Unsere Spieler haben regelmäßig Trainingseinheiten in Eissporthallen gebucht und sich gut auf die Meisterschaft vorbereitet. Dies hat sich ausgezahlt und wurde mit dem Aufstieg belohnt. Bei dem Engagement das unsere Erste zeigt bin ich mir sicher, dass wir in Zukunft noch einige Erfolge erleben dürfen!“

Die drei Erstplatzierten: 1. TV Lauingen 14:6 Punkte, 2. EC Höhenrain 12:8, 3. FSV Buchdorf 12:8.

Von links: Anton Mayer, Helmut Weishaupt, Stefan Meindl, Karl Schmiederer