Flutlichtanlage mit LED statt Halogen

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Allgemein

Die Abteilung Stockschützen des TV Lauingen hat die in die Jahre gekommene Flutlichtanlage der Asphaltanlage im Auwaldstadion erneuert.
Die bestehenden stromfressenden Halogen-Scheinwerfer wurden dabei gegen moderne energieeffiziente LED Strahler getauscht. Mit der neuen Anlage sparen die Stockschützen ca. 80% der Strom- und Betriebskosten und leisten einen Beitrag zum verantwortungsbewussten Umgang mit der Ressource Energie.

Abteilungsleiter Marco Kienle: „Die Halogen-Scheinwerfer waren mittlerweile sehr wartungsanfällig, sodass wir jedes Jahr Reparaturen durchführen mussten. Bei den 13 Meter hohen Masten ist das ohne geeignetes Gerät nicht möglich“

Die Investition beläuft sich auf 3000 Euro und wurde von der Sparkasse Dillingen-Nördlingen, VR-Bank Donau-Mindel und der Firma Scheiffele & Schmiederer gesponsert. Aktuell warten alle Mitglieder der Abteilung auf den Neustart der Trainingssaison, um sich auf die hoffentlich stattfindende Meisterschaft 2021 vorbereiten zu können.